Seminare Bodenschule mit Peter und Rika Kreinberg

für jeden Pferdebesitzer aus jeder Reitweise – bundesweit

 

Basis & Aufbau - Themen Horsemanship & Arbeit an der Hand

Peter Kreinberg gilt seit 40 Jahren als einer der erfahrensten Horsemen und Ausbilder. Tausende von Pferden der verschiedensten Rassen hat Peter angeritten und ausgebildet. In den 1990er/2000er-Jahren war er stets als „Botschafter“ zum Thema gefühlvolle und strukturierte Bodenschule in Deutschland aktiv. Seine erfolgreiche „The Gentle Touch®“-Methode war eine der ersten strukturierten Bodenschulen und vereint die amerikanische Horsemanship mit grundlegenden Elementen aus der europäischer Bodenarbeit sowie der dressurmäßigen Handarbeit, auch Fahren/Doppellonge vom Boden uvm.
In bundesweit von Peter und Rika Kreinberg angebotenen Seminaren werden Basis- und Aufbau-Inhalte von TGT® Classic Horsemanship und Arbeit an der Hand vermittelt. Je nach Rasse, Ausbildungsstand und Reitweise wird einne individueller Themenabstimmung zugrunde gelegt.

Peter und Rika Kreinbergs Bodenschule legt besonderen Wert darauf, die reiterlichen Ansätze schon am Boden sinnvoll vorzubereiten. Daher eignet sie sich gut für junge Pferde, „jung-gebliebene“ oder für Reitpferde, die leichter, williger und vertrauensvoller an den Hilfen werden sollen.
Die Kurse sind für „jedermann“ zum Schnuppern geeignet oder als langfristiges Programm buchbar und in die Themen „TGT® Classic Horsmanship“, „Arbeit an der Hand“ uvm. unterteilt (siehe unten).

Die Kurstermine Bodenschule finden Sie hier.

 

 


Wer kann teilnehmen?

Jeder, der Freude am Thema Bodenschule hat und für sich und sein Pferd die eigenen Kompetenzen beim Führen, am Leitseil, bei der Arbeit an der Hand oder bei Schreck-Objekten entwickeln oder verfeinern möchte. Kreinbergs Bodenschule ist ein Schritt-für-Schritt-Aufbauprogramm – immer unter Berücksichtigung von Psychologie, Biomechanik und der mentalen Bereitschaft des Pferdes. Hier lernt der Mensch für und mit seinem Pferd; die Themen-Auswahl für dieses Seminar bitte unten bei Inhalt einsehen. Ausbildungsstand von Mensch und Pferd bestimmen vor Ort stets den individuellen Lernweg.

Das Seminar kann genutzt werden…

  • als Schnupperkurs zum Kennenlernen und für praktische Tipps
  • als einzelnes Basis- und/oder Aufbauseminar
  • als Einstiegs-/Vorbereitungsseminar für angehende TGT®-TrainerInnen Bodenschule
  • für lizenzierte TGT®-Trainer/innen zum Erarbeiten der Inhalte zu den Zusatzkompetenzen „TGT® Horsemanship“ und „TGT® Arbeit an der Hand“; individueller Lernverlauf mit individuellen Prüfungen in diesem oder einem Folge-Seminar. Siehe Trainer-Programme/Angebote

Ablauf & Inhalte


Die Seminarteilnehmer werden in drei Gruppen mit je zwei bis drei Teilnehmern eingeteilt. Jede Gruppe ist je einmal am Vor- und einmal am Nachmittag aktiv mit den Pferden in der Halle. Es wird individuell, themen-orientiert und dem Ausbildungsstand entsprechend unterrichtet. Alle Rassen sind willkommen. Die Gruppen-Themen sind:

Gruppe - Classic Horsemanship

 
Inhalt:
Die Grundlagen-Arbeit baut hier auf den individuellen Ausbildungsstand auf. Vom Führtraining, der Arbeit mit dem Leitseil auf kurze und lange Distanz, Desensibilisierung, Schrecktraining bis hin zur Parcours-Arbeit uvm. Welche Inhalte an den Seminar-Tagen erarbeitet werden können hängt auch von der individuellen Herangehensweise und Kompetenz des Menschen sowie dem Ausbildungsstand des Pferdes ab.
 
Voraussetzung:
Es werden keine anderen Seminare vorausgesetzt.
 
Ausrüstung:
Stallhalfter, Führstrick (min. 3 m), Leitseil (min. 4,80 m), Knotenhalfter, Gamaschen bei beschlagenen Pferden.
 
Die Inhalte dieser Gruppe sind geeignet….
• für alle, die eine strukturierte und gefühlvolle Bodenschule mit System erlernen möchten
• für alle, die in ein Kreinberg-Bodenschule-Seminar „reinschnuppern“ möchten
• für alle, die weiter im Bereich Horsemanship/Leitseil etc. aufbauen möchten
• als Einstiegs-/Vorbereitungs-Seminar für angehende TGT®-TrainerInnen Bodenschule
• für TGT®-TrainerInnen, die ein junges oder wenig routiniertes Pferd mitbringen
• für TGT®-TrainerInnen zur Weiterbildung
•  für Trainer zum Erarbeiten der Inhalte zur Zusatzkompetenz „TGT® Horsemanship“ mit
   Individuellem Lernverlauf (dokumentiert) sowie mit individuellen Prüfungen in diesem oder einem Folge-Seminar. Siehe Trainer-Programm/Angebote.

Gruppe – dressurmäßige Handarbeit

 
Inhalt:
Die Arbeit an der Hand mit Zäumung / Gerte ist das feine Ausbildungsprogramm für ReiterInnen aller Reitweisen, die ihr Pferd gymnastisch, biomechanisch und mental verfeinern möchten. Das Ziel sind leichte, bewegliche und ausbalancierte Pferde an der Hand. Das Seminar ist stufenweise aufgebaut mit den Themen: Abkau-/ Flexionierungsübungen, Remonte- und Dressurhaltungen im Schritt, beidseitige Zügelführung auf Bögen und Geraden, seitwärts führende Tritte an der Hand, Fahren vom Boden uvm.
 
Voraussetzung:
Teilnahme am Seminar in Gruppe „TGT® Classic Horsemanship“.
 
Ausrüstung:
Trensen, Wassertrensen-Mundstück,  geschlossene Zügel, Touchier-Gerte (eher weich /elastisch, Länge variiert je nach Größe von Reiter/Pferd). Norm: Dressurgerte um 1,20 m.
 
Diese Gruppe ist geeignet…
• für alle, die neu im Thema „TGT® Arbeit an der Hand“ sind und herangeführt werden möchten – Basis bis Aufbau;
• für alle, die die langfristig angelegten Bodenschul-Inhalte erlernen möchten;
• für Trainer zum Erarbeiten der Inhalte zur Zusatzkompetenz „TGT® Arbeit an der Hand“.
Individueller Lernverlauf (dokumentiert) mit individuellen Prüfungen in diesem oder einem Folge-Seminar.
Siehe Trainer-Programm/Angebote.
Je nach Anmeldungen und Wünschen werden die Teilnehmer in drei homogene Gruppen eingeteilt.
 

Gruppe – Individual

 
In dieser Gruppe können  Themen aus den Bereichen „Arbeit an der Hand“,  „Horsemanship“ oder auch individuelle Sonderthemen der Bodenarbeit  platziert werden. Sie wird in der endgültigen  Form vor Ort zusammengestellt.

 


Wer leitet die Seminare?


Es gibt 2- oder 3-tägige Seminare mit Peter oder Rika Kreinberg.

Bitte schauen Sie unter den Terminen in den Ausschreibungen nach; dort ist ersichtlich, welche Seminare von Peter und welche von Rika Kreinberg durchgeführt werden.



Wo finden die Seminare statt?


Die Seminare finden bundesweit statt. Bitte suchen Sie unter den Terminen Bodenschule das Passende für sich heraus.

Die Kursorte und die Reitanlagen, auf denen die Seminare stattfinden, sind in den entsprechenden Ausschreibungen zu finden.


Wo finde ich die Termine zu den Seminaren?


Hier finden Sie die Termine Bodenschule.

Alle KREINBERG-Termine können Sie auch hier zum Ausdrucken & Downloaden.


Wo anmelden? Weitere Fragen?


Gerne können Sie uns kontaktieren, um diie Verfügbarkeit eines Kursplatzes für Sie zu überprüfen.

Zum Anmelden folgen Sie bitte den Angaben auf der individuellen Ausschreibung. Sollte ein Seminar schon voll sein, können Sie sich gerne auf die Warteliste setzen lassen. Wird ein Platz frei (was häufig der Fall ist), werden Sie umgehend informiert.

Sollten noch Fragen offen sein zu Seminaren, dem langfristigen Programm oder zur Ausbildung, können Sie sich gerne jederzeit an uns wenden:

info@thegentletouch.de , Tel. 0172 - 5 40 46 91.



 

FOTOS VON DEN SEMINAREN HIER.