TGT®-Trainer-Status „TGT®-Premium-Trainer“

 

Der Status „TGT®-Premium-Trainer“ wird von Peter oder Rika Kreinberg individuell vergeben. TGT®-Trainer, die sich im Laufe der TGT®-Weiterbildungen auf Reitseminaren über das Programm "Reiten Intensiv" fachlich gut entwickelt haben und die mit ihren eigenen Pferden die Grund-Erfordernisse in der Praxis zeigen können und die weiteren Voraussetzungen erfüllen, erhalten ohne zusätzliche Prüfung den Status „TGT®-Premium-Trainer“.

Themenkatalog: u. a. Seitengänge, Versammlungsübungen (je nach Reitweisen abweichend), Vorbereitung und Umsetzung von fliegenden Galoppwechseln, Serienwechseln etc. In den Weiterbildung-Seminaren können TGT® Trainer die Themen von REITEN intensiv je nach Reitweise individuell erarbeiten. TGT® Trainer erhalten auf Wunsch nach Bestehen der Prüfung zum TGT® Trainer REITEN BASIS eine Übersichtsmappe zum Programm REITEN intensiv ausgehändigt. Hier sind die zu erreitenden Themen detailliert beschrieben.

 



Voraussetzung

Voraussetzung ist eine gültige TGT®-Trainerlizenz, das Darstellen aller reiterlichen Themen aus „Reiten Intensiv“ und ein Pferd auf dem Stand von „Reiten Intensiv“, mit dem der Trainer an den WB-Seminaren teilnimmt.

 

Weitere Voraussetzungen*, um TGT® Premium Trainer zu werden:

• Auf der TGT®-Website eingetragene TGT®-Termine

• Auf der TGT®-Website veröffentlichtes Trainer-Profil

• Mind. 4 durchgeführte TGT® Seminare Reiten Basis im Jahr

• Der Trainer kann mit einem von ihm gerittenen Pferd alle Inhalte von Reiten Intensiv darstellen

• Positive Feedbacks von reitenden Teilnehmern der Kurs aus den letzten 2 Jahren

• FN-/EWU Trainerschein* (mind. C)

 

*Ausnahmen möglich; diese werden individuell von Peter oder Rika Kreinberg gegeben.

 

TGT®-Premium-Trainer erhalten ein entsprechendes Zertifikat und werden auf der TGT®-Trainerliste vermerkt.

Dieser Status wird vergeben und kann nciht über eine Prüfung eritten werden.